Startseite » Top 10 schönsten Strände auf Madeira – Unsere Geheimtipps

Top 10 schönsten Strände auf Madeira – Unsere Geheimtipps

von Redaktion-Traumreiseninfo
536 Aufrufe

Madeira ist bekannt für ihre atemberaubende Naturkulisse und ihre vielfältigen Aktivitäten, aber sie hat auch einige wunderschöne Strände zu bieten. Obwohl Madeira nicht für Sandstrände bekannt ist, gibt es dennoch Möglichkeiten, das kristallklare Wasser des Atlantiks zu genießen. In diesem Artikel stellen wir euch die schönsten Strände auf Madeira vor, die ihr für einen unvergesslichen Strandurlaub besuchen könnt. Vom kleinen und abgelegenen Prainha Beach bis zum größten Sandstrand der Insel, dem Praia da Calheta, findet ihr hier alle Informationen, die ihr für euren nächsten Urlaub auf Madeira benötigt.

Wichtiges zu den schönsten Stränden

  • Die schönsten Strände Madeiras entdecken
  • Vielfältige Aktivitäten und Naturkulisse
  • Kristallklares Wasser des Atlantiks
  • Unterschiedliche Strände für unterschiedliche Vorlieben
  • Unvergesslicher Strandurlaub auf Madeira

Die schönsten Strände auf Madeira

StrandnameStandortBesonderheiten
Praia FormosaFunchalHauptstrand, Mischung aus Sand und Kieseln, familienfreundlich, zahlreiche Einrichtungen
Praia da CalhetaSüdwestküsteKünstlicher Sandstrand, Marokkanischer Sand, geschützte Schwimmbereiche, Wassersportmöglichkeiten, Promenade mit Restaurants
Praia do GarajauCaniçoKiesstrand, Naturschutzgebiet, exzellente Bedingungen für Taucher und Naturliebhaber
Ponta do SolSüdwestküsteSonnige Lage, malerische Kulisse, Promenade mit bunten Häusern und Palmen
MachicoMachicoGrößter Sandstrand Madeiras, historische Bedeutung, hellem Sand, zahlreiche Annehmlichkeiten
Praia dos Reis MagosCaniço de BaixoBlaue Flagge, sauberes Wasser, gute Infrastruktur mit Restaurants und Duschen, familienfreundlich
Doca do CavacasFunchalNatürliche Schwimmbecken aus vulkanischem Gestein, verbunden mit Promenade, einzigartige Badeerfahrung
Jardim do MarWestküsteSurfparadies, große Wellen, ruhige Atmosphäre, spektakuläre Aussichten
Praia da LajeNordküsteSchwarzer Sand, abgelegene Lage, atemberaubende natürliche Umgebung, Geheimtipp
Strand von Porto SantoPorto Santo9 km langer Sandstrand, kristallklares Wasser, therapeutische Eigenschaften, ideal für Tagesausflüge
schöne Küsten Madeira

Die meisten Touristen verbringen ihren Aufenthalt auf Madeira in der Hauptstadt Funchal. Zum Glück gibt es entlang der Küste von Funchal einige wunderschöne Strände, die einen Besuch wert sind.

Auch interessant   Whale Watching Madeira: Die besten Spots

Praia Formosa

Dieser ausgedehnte Strand ist der Hauptstrand von Funchal und einer der wenigen Sandstrände auf Madeira. Er besteht aus einer Mischung aus Sand und Kieseln. Die Zugänglichkeit und die zahlreichen Einrichtungen wie Restaurants und Bars machen ihn besonders bei Familien beliebt. Ein idealer Ort, um den Sonnenuntergang zu genießen.

Praia da Calheta

Praia da Calheta

Ein künstlich angelegter Sandstrand an der Südwestküste Madeiras. Der feine, aus Marokko importierte Sand und die geschützten Schwimmbereiche durch Wellenbrecher bieten ein sicheres Badeerlebnis. Neben Wassersportmöglichkeiten gibt es eine attraktive Promenade mit Restaurants.

Praia do Garajau

Gelegen nahe Caniço, ist dieser Kiesstrand vor allem bei Tauchern beliebt, da das Wasser hier besonders klar ist und die Unterwasserwelt vielfältig. Der Strand ist Teil des Naturschutzgebietes Reserva Natural Parcial do Garajau und bietet exzellente Bedingungen für Naturliebhaber.

Ponta do Sol

Ponta do Sol Strand in Madeira bei Sonnenuntergang

Dieser Strand ist nach der Sonne benannt, die hier häufiger und intensiver scheint als anderswo auf der Insel. Die malerische Kulisse mit bunten Häusern und Palmen entlang der Promenade schafft eine fast schon idyllische Atmosphäre für entspannte Strandtage.

Machico

Bucht von Machico bei Nacht mit Beleuchtung

Madeiras größter Sandstrand, historisch bedeutsam als Landungspunkt der ersten Entdecker. Heute bietet der Strand hellem Sand und zahlreiche Annehmlichkeiten wie Cafés und Sonnenschirme, ideal für einen bequemen und entspannten Tag am Meer.

Praia dos Reis Magos

Ein beliebter Strand in Caniço de Baixo, der für seine Sauberkeit mit der Blauen Flagge ausgezeichnet ist. Neben dem kristallklaren Wasser gibt es gute Infrastrukturen wie Restaurants und Duschen, was ihn zu einem Favoriten für Familien macht.

Doca do Cavacas

Bekannt für seine natürlichen Schwimmbecken, die aus vulkanischem Gestein geformt sind, bietet dieser Ort in Funchal eine einzigartige Badeerfahrung. Verbunden mit einer Promenade, ist es der perfekte Ort, um in natürlichen Pools zu schwimmen und die Sonne zu genießen.

Auch interessant   Was sollte man unbedingt auf Madeira gemacht haben? Top-Aktivitäten 2024

Jardim do Mar

Ein Surfparadies an der Westküste Madeiras, bekannt für seine großen Wellen und die ruhige Atmosphäre. Der Strand ist umgeben von steilen Klippen und bietet spektakuläre Aussichten – ideal für Surfer und Naturliebhaber.

Praia da Laje

Oft als „Praia da Jamaica“ bezeichnet, liegt dieser abgelegene Strand in einer malerischen Bucht und ist bekannt für seinen schwarzen Sand. Ein Geheimtipp für diejenigen, die Ruhe und eine atemberaubende natürliche Umgebung suchen.

Strand von Porto Santo

Strand von Porto Santo

Ein Highlight für Strandliebhaber, dieser 9 km lange Sandstrand bietet kristallklares, türkisfarbenes Wasser und ist bekannt für seine therapeutischen Eigenschaften. Er liegt auf der Nachbarinsel Porto Santo, die per Kurzflug von Madeira aus erreichbar ist. Ideal für einen entspannenden Tagesausflug.

Verbringt ein paar entspannte Stunden an einem dieser wunderschönen Strände in der Nähe von Funchal und taucht ein in das Inselparadies Madeira.

Naturschönheiten im Nordwesten Madeiras

Seixal Beach Sonnenaufgang

Eine der beeindruckendsten Regionen Madeiras ist der Nordwesten. Hier findet ihr den Seixal Beach, den schönsten Strand der Insel. Der Strand zeichnet sich durch seinen schwarzen, weichen Sand und die umliegenden grünen Klippen aus.

Ein weiteres Juwel im Nordwesten ist der Porto Moniz, wo ihr in natürlichen Lavabecken baden könnt. Diese einzigartige Umgebung wird euch sicherlich faszinieren und unvergessliche Erinnerungen schaffen.

StrandBeschreibung
Seixal BeachEinmaliger schwarzer Sandstrand umgeben von grünen Klippen
Porto MonizNatürliche Lavabecken bieten ein einmaliges Badeerlebnis

Die größten Sandstrände Madeiras

Obwohl Sandstrände auf Madeira selten sind, gibt es dennoch einige, die euch den traditionellen Strandurlaub ermöglichen. In der historischen Stadt Machico findet ihr den größten Sandstrand der Insel, speziell aus Marokko importiert, um den Urlaubern eine ideale Bademöglichkeit zu bieten.

Auch interessant   Madeira auf eigene Faust: Solo reisen auf Madeira

Ein weiterer beliebter Sandstrand ist der Praia da Calheta. Hier könnt ihr nicht nur im Meer schwimmen, sondern auch einen Wasserpark und zahlreiche Restaurants genießen.

StrandLageHighlights
Machico BeachMachicoGrößter Sandstrand der Insel, importierter Sand aus Marokko
Praia da CalhetaCalhetaWasserpark, Restaurants, Bademöglichkeiten im Meer

Fazit zu die schönsten Strände auf Madeira

Madeira, Portugal mag vielleicht nicht für ihre Sandstrände bekannt sein, aber die Insel hat viel mehr zu bieten. Die Naturschönheiten, die malerischen Küsten und die Möglichkeit, in natürlichen Lavapools zu baden, machen Madeira zu einem einzigartigen Reiseziel. Von den kleinen und charmanten Stränden in der Nähe von Funchal bis zu den atemberaubenden Sandstränden im Nordwesten der Insel gibt es für jeden Strandliebhaber etwas zu entdecken.

Vergesst nicht, euren Aufenthalt in einem der 5-Sterne-Hotels Madeiras zu genießen und diese paradiesische Insel in vollen Zügen zu erleben. Taucht ein in den Luxus und die Annehmlichkeiten, die diese Resorts bieten, und lasst euch von erstklassigem Service verwöhnen. Oftmals befinden sich diese Hotels in privilegierter Lage und bieten einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer und die umliegende Landschaft. Ihr könnt euren Tag am Strand verbringen und anschließend den Abend mit einem exquisiten Abendessen und einem erfrischenden Cocktail in einer luxuriösen Atmosphäre ausklingen lassen.

Ganz gleich, ob ihr luxuriösen Strandurlaub genießen oder die natürlichen Schönheiten Madeiras erkunden möchtet, diese Insel bietet euch alles, was ihr braucht. Verpasst nicht die Gelegenheit, die schönsten Strände auf Madeira zu besuchen und einen unvergesslichen Urlaub in diesem Inselparadies zu verbringen.

FAQ: Häufige Fragen zu den schönsten Stränden auf Madeira

Gibt es auf Madeira Sandstrände?

Ja, einige wenige Strände wie der Praia de Calheta und der Praia do Porto Santo bieten feinen Sand.

Welche Strände eignen sich zum Tauchen?

Der Praia do Garajau ist ideal zum Tauchen mit Sichtweiten bis zu 50 Metern.

Sind die Strände auf Madeira familienfreundlich?

Ja, Strände wie Praia de Calheta und Praia da Lagoa sind besonders für Familien geeignet.

Gibt es natürliche Schwimmbecken auf Madeira?

Ja, die Piscinas Naturais in Seixal sind natürliche Lava-Pools, die sich hervorragend zum Schwimmen eignen.

Das könnte ihnen gefallen