Startseite » Flughafen Madeira: Anreise aus Deutschland & Tipps

Flughafen Madeira: Anreise aus Deutschland & Tipps

von Redaktion-Traumreiseninfo
103 Aufrufe

Die außergewöhnliche Lage des Flughafens Madeira, eingebettet zwischen steilen Bergen und dem weiten Atlantik, bietet ein einzigartiges Anflugerlebnis, das selbst erfahrenen Reisenden in Erinnerung bleibt. Auch wenn der Flughafen aufgrund seiner spektakulären Lage und anspruchsvollen Landebahn bekannt ist, bleibt Madeira ein leicht erreichbares Paradies. In diesem Artikel führen wir Sie durch die Besonderheiten des Flughafens und bieten wertvolle Tipps, damit Ihre Anreise nach Madeira reibungslos und ohne Überraschungen verläuft.

Madeira Pauschalreise mit Direktflug

Zunächst die gute Nachricht: Direktflüge nach Madeira sind eine bequeme Option, die von zahlreichen Flughäfen in Europa angeboten wird. Sollte der Hauptflughafen gesperrt sein, informieren Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft über mögliche Alternativrouten oder einen umgeleiteten Flug.

Flug nach Madeira: Was Sie wissen müssen

madeira reisetipps

Die Flugdauer nach Madeira variiert je nach Ausgangspunkt. Von den meisten europäischen Hauptstädten aus erreichen Sie Madeira in etwa 3 bis 4 Stunden. Von Frankfurt aus dauert ein Direktflug ungefähr 4 Stunden. Man sollte allerdings immer die aktuellen Fluginformationen und eventuelle Änderungen im Auge zu behalten.

Auto mieten auf Madeira: Flexibilität genießen

Ein Auto zu mieten ist eine hervorragende Möglichkeit, die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Zahlreiche Anbieter am Flughafen und in Funchal bieten Mietwagen für jeden Geschmack und jedes Budget. Eine frühzeitige Buchung kann Ihnen nicht nur bessere Preise sichern, sondern auch die Verfügbarkeit am gewünschten Datum garantieren.

Anreise in die autonome Region Madeira

Madeira, als autonome Region Portugals, ist per Flugzeug am besten erreichbar. Neben dem Hauptflughafen Cristiano Ronaldo in Funchal gibt es auf der Nachbarinsel Porto Santo einen weiteren Flughafen, der eine alternative Anflugmöglichkeit bieten kann.

Auch interessant   Wandern auf Madeira: Die Top-Routen entdecken

Mietwagen Madeira Flughafen: Vor der Reise buchen

Um Wartezeiten zu vermeiden und direkt nach Ihrer Ankunft in das Abenteuer Madeira zu starten, empfiehlt es sich, den Mietwagen vorab zu buchen. Viele Anbieter ermöglichen eine einfache Online-Reservierung.

Tipps für eine sorgenfreie Anreise nach Madeira

  • Fluginformationen prüfen: Halten Sie sich über den Status Ihres Flugs auf dem Laufenden und planen Sie gegebenenfalls mit Pufferzeiten.
  • Früh buchen: Sowohl Flüge als auch Mietwagen sollten frühzeitig gebucht werden, um von besseren Konditionen zu profitieren.
  • Alternative Transportmittel erkunden: Erkundigen Sie sich nach Fährverbindungen oder alternativen Flugrouten, falls der Hauptflughafen nicht angeflogen werden kann.
  • Reiseversicherung nicht vergessen: Eine Reiseversicherung kann bei Flugausfällen oder -Verzögerungen eine große Hilfe sein.

Obwohl der Flughafen Madeira aufgrund seiner herausfordernden Lage oft im Fokus steht, bietet die Insel selbst ein Tor zu unvergesslichen Erlebnissen. Mit sorgfältiger Vorbereitung und den richtigen Informationen wird die Anreise nach Madeira selbst zu einem Teil Ihres Abenteuers.

Entdecken Sie Madeira abseits der Landebahnen

madeira urlaub unternehmungen

Sollte der Flughafen Madeira gesperrt sein, bieten sich Ihnen dennoch vielfältige Möglichkeiten, die Insel zu erreichen und zu erkunden. Hier einige praktische Tipps und Informationen, die Ihre Reiseplanung erleichtern können:

Alternative Anreisemöglichkeiten

  • Fähren nach Madeira: Eine Anreise nach Madeira ist entweder per Schiff oder Flugzeug möglich. Obwohl eine durchgehende Fährverbindung zwischen dem europäischen Festland und Madeira nicht mehr existiert, wurde seit 2008 eine wöchentliche Fährverbindung zwischen Portimão in Portugal und Funchal wieder eingeführt. Dies bietet eine charmante Alternative für diejenigen, die die Reise über das Meer genießen möchten.
  • Porto Santo als Sprungbrett: Die kleinere Schwesterinsel Madeiras, Porto Santo, verfügt über einen eigenen Flughafen und könnte eine Alternative bieten. Von dort aus gibt es regelmäßige Fährverbindungen nach Madeira, die es Ihnen ermöglichen, beide Inseln während Ihres Aufenthalts zu erkunden.
Auch interessant   Madeira Funchal Altstadt: Historisches Flair

Unterwegs auf Madeira

Einmal angekommen, eröffnet sich Ihnen die ganze Pracht Madeiras. Die Insel lässt sich am besten mit einem Mietwagen erkunden. Hier sind einige Hinweise, die Ihnen dabei helfen, das Beste aus Ihrer Reise herauszuholen:

  • Erkunden Sie die Küstenstraßen: Madeiras Küsten bieten atemberaubende Aussichten. Eine Fahrt entlang der Küstenstraßen, von den steilen Klippen im Norden bis zu den sonnigen Stränden im Süden, ist ein unvergessliches Erlebnis.
  • Abenteuer Levada-Wanderungen: Madeira ist berühmt für seine Levadas, ein Netz aus Bewässerungskanälen, die sich ideal für Wanderungen anbieten. Viele dieser Wanderwege sind mit dem Auto leicht erreichbar.
  • Entdecken Sie Madeiras Herz: Das Inselinnere birgt spektakuläre Berge und üppige Wälder. Der Laurisilva-Wald, ein UNESCO-Weltnaturerbe, ist ein Muss für Naturliebhaber.

Madeira: Ein Reiseziel für jede Jahreszeit

Auch wenn Ihr Flug aufgrund von Sperrungen umgeleitet werden muss, bleibt Madeira ein ganzjähriges Reiseziel. Die Insel besticht durch ihr mildes Klima, die reiche Kultur und die herzliche Gastfreundschaft ihrer Bewohner. Egal, ob Sie durch historische Städte schlendern, in den natürlichen Pools von Porto Moniz baden oder die kulinarischen Köstlichkeiten Madeiras genießen möchten – die Insel heißt Sie willkommen.

Auf Madeira gibt es jede Menge Luxus-5-Sterne-Hotels. In unserem Beitrag: Die 5 besten 5 Sterne Hotels auf Madeira finden sie genau das Richtige für Sie.

Fazit: so kommen Sie gut am Flughafen Madeira an

Auch eine Sperrung des Flughafens Madeira ist kein Grund zur Sorge, sondern vielmehr ein Anstoß, die Insel auf alternative Weise zu entdecken. Ob per Fähre, über Porto Santo oder mit dem Mietwagen auf der Insel selbst – Madeira bietet unzählige Möglichkeiten, Ihren Urlaub unvergesslich zu machen. Bereiten Sie sich gut vor, bleiben Sie flexibel und freuen Sie sich auf das Abenteuer, das Sie auf Madeira erwartet.

Auch interessant   Warum ist Madeira der gefährlichste Flughafen?

Weiterführende Entdeckungen auf Madeira

Unsere Entdeckungsreise auf Madeira endet hier noch nicht. Tauchen Sie tiefer in das Inselabenteuer ein und lassen Sie sich von weiteren Artikeln inspirieren:

Jeder dieser Artikel öffnet Ihnen die Tür zu neuen Abenteuern und Erlebnissen, die Madeira zu bieten hat. Lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit und Vielfalt dieser einzigartigen Insel.

Das könnte ihnen gefallen