Startseite » Kroatien Urlaub mit Kind – was mitnehmen? Unsere Packliste

Kroatien Urlaub mit Kind – was mitnehmen? Unsere Packliste

von Redaktion-Traumreiseninfo
595 Aufrufe

Eine Reise nach Kroatien ist eine Reise in eine unvergleichliche landschaftliche Vielfalt auf relativ kleinem Raum. Wer mag, kann in dem Land zwischen Adria und Drau schon in einem Kurzurlaub das Erlebnis von Stränden und Berglandschaften, Wald- und Flusslandschaften, idyllischen Fischerorten an der Küste Dalmatiens, mondänen Badeorten in der Kvarner Bucht oder städtischen Metropolen wie Zagreb oder Split erleben. Damit dein Kroatien Urlaub mit Kind reibungslos verläuft und du keine wichtigen Dinge vergisst, haben wir eine praktische Packliste für dich zusammengestellt. Mit dieser Packliste kannst du dich unbesorgt und voller Vorfreude auf deinen Urlaub an der wunderschönen Adria machen.

Wichtige Erkenntnisse

  • Erstelle einen Reisebudgetplan, um deine Ausgaben im Blick zu behalten.
  • Denke daran, sowohl persönliche Hygieneartikel als auch Sonnenschutzmittel einzupacken.
  • Wähle die Kleidung entsprechend der Jahreszeit und den Aktivitäten, die du geplant hast.
  • Erstelle eine Packliste, um sicherzustellen, dass du nichts Wichtiges vergisst.

Tipps für den Umgang mit Geld in Kroatien

kroatien urlaub mit kind tipps
  • Wechselgeld: Es ist ratsam, auf kleineres Wechselgeld zu achten, da nicht überall in Kroatien auf große Scheine gewechselt werden kann.
  • Bargeld: Obwohl Kreditkarten weitgehend akzeptiert werden, kann es immer noch Orte geben, die nur Bargeld akzeptieren. Es ist daher ratsam, immer etwas Bargeld dabei zu haben.
  • Geldautomaten: Kroatien verfügt über ein gut ausgebautes Bankennetzwerk mit Geldautomaten, an denen du einfach Euro abheben kannst. Beachte jedoch mögliche Gebühren für die Nutzung von Fremdautomaten.
  • Trinkgeld: Trinkgeld ist in Kroatien nicht obligatorisch, aber es ist üblich, den Service bei Zufriedenheit mit 10% bis 15% aufzurunden.
Auch interessant   Luxusurlaub Kroatien – Traumziele Entdecken

Insgesamt ist es wichtig, sowohl Euro in Bar als auch Zahlungsmittel wie Kredit- und EC-Karten mitzunehmen, um in Kroatien flexibel zu sein und auf verschiedene Situationen vorbereitet zu sein.

VorteileNachteile
– Bequemlichkeit beim Bezahlen– Gebühren beim Geldwechsel oder Abheben von Bargeld
– Sicherheit beim Tragen von weniger Bargeld– Begrenzte Akzeptanz von Kreditkarten an abgelegenen Orten
– Bessere Planung der Ausgaben durch einen Reisebudgetplan

Mit den richtigen finanziellen Vorbereitungen und einer Mischung aus Bargeld und elektronischen Zahlungsmitteln hast du die nötige Flexibilität, um deinen Kroatien Urlaub mit Kindern in vollen Zügen zu genießen.

Hygiene

kroatien urlaub mit kind empfehlungen

Bei einem Familienurlaub in Kroatien ist es wichtig, die richtigen Hygieneartikel einzupacken. Obwohl die meisten Hotels Seife, Duschgel, Zahnpasta und Deodorants zur Verfügung stellen, empfehlen wir, eine kleine Menge dieser Artikel in deinem Kulturbeutel mitzunehmen. So bist du immer gut versorgt, auch wenn die Vorräte im Hotel knapp werden sollten.

Ebenso ist es von großer Bedeutung, dich und deine Kinder vor der intensiven Sonne an der Adria zu schützen. Vergiss also nicht, Sonnenschutzmittel mit einem hohen Lichtschutzfaktor einzupacken. Dies schützt euch vor Sonnenbrand und ermöglicht es euch, bedenkenlos die warmen Tage am Strand zu genießen.

Ganz wichtig sind auch deine persönlichen Hygieneartikel wie Zahnbürste, Haarbürste, Rasierer und Kontaktlinsenbedarf. Diese Dinge sorgen dafür, dass du dich auch im Urlaub frisch und gepflegt fühlst.

Eine gute Vorbereitung und die richtigen Hygieneartikel sorgen dafür, dass du deinen Kroatien Urlaub mit Kindern voll und ganz genießen kannst.

Kleidung

Die mitzunehmende Kleidung hängt von der Jahreszeit ab, in der du deinen Urlaub in Kroatien verbringst. Im Sommer sind leichte, luftige Kleidungsstücke wie T-Shirts, Shorts, Bikinis und Badeanzüge empfehlenswert. Für den Herbst und Frühling solltest du auch langärmlige Shirts, eine leichte Jacke und lange Hosen einpacken. Im Winter, insbesondere im Landesinneren, kann es kalt sein, also denke an warme Pullover, Jacken, Schals und Handschuhe. Vergiss auch nicht Badesachen, Unterwäsche, Socken und bequeme Schuhe einzupacken.

Auch interessant   Familienparadies: Schönste Orte in Kroatien mit Kindern

Für deinen Familienurlaub in Kroatien ist es wichtig, die passende Kleidung einzupacken, um für jede Wetterlage gewappnet zu sein. Hier ist eine Übersicht der empfohlenen Kleidungsstücke:

JahreszeitEmpfohlene Kleidung
SommerT-Shirts, Shorts, Bikinis, Badeanzüge
Herbst/FrühlingLangärmlige Shirts, leichte Jacke, lange Hosen
WinterWarme Pullover, Jacken, Schals, Handschuhe
GenerellBadesachen, Unterwäsche, Socken, bequeme Schuhe

Denke daran, dass das Wetter in Kroatien je nach Region variieren kann. Wenn du an die Küste reist, ist es ratsam, auch Bademode einzupacken, um die wunderschönen Strände und das klare Adria-Wasser vollständig genießen zu können. Für Ausflüge ins Landesinnere oder in höher gelegene Gebiete solltest du dich auf kühlere Temperaturen vorbereiten und wärmere Kleidung mitnehmen.

Genieße deinen Urlaub in Kroatien mit deiner Familie und sei gut vorbereitet mit der richtigen Kleidung!

Fazit: der perfekte Kroatien Urlaub mit Kind

Ein Familienurlaub in Kroatien bietet zahlreiche Möglichkeiten für unvergessliche Erlebnisse. Damit du entspannt und gut vorbereitet reisen kannst, ist es wichtig, eine Packliste zu haben, die alle notwendigen Dinge enthält. Denke an Geld und Finanzen, Hygieneartikel, angemessene Kleidung und alles, was du für einen gelungenen Urlaub benötigst. Mit dieser Packliste kannst du sicherstellen, dass du nichts Wichtiges vergisst und dich ganz auf einen unvergesslichen Kroatien Urlaub mit deinen Kindern freuen kannst.

Das könnte ihnen gefallen