Startseite » Entdecken Sie mit mir Mallorca zum Wandern – Ihr Abenteuer

Entdecken Sie mit mir Mallorca zum Wandern – Ihr Abenteuer

von Redaktion-Traumreiseninfo
386 Aufrufe

Mallorca ist ein absolutes Wanderparadies, vor allem in der Nebensaison. Die Insel bietet abwechslungsreiche Landschaften und vielfältige Wanderwege. Von Küstenpfaden mit atemberaubenden Ausblicken bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren, Mallorca hat zum Wandern für jeden etwas zu bieten.

Mit seinem milden Klima und der beeindruckenden Naturkulisse ist Mallorca der ideale Ort, um zu wandern und die Schönheit der Insel zu entdecken. Egal, ob Sie einen entspannten Wanderurlaub planen oder sich auf anspruchsvolle Tagestouren begeben möchten, hier finden Sie die perfekte Route für Ihre Bedürfnisse.

Die Landschaften auf Mallorca sind vielfältig und reichen von steilen Klippen über idyllische Olivenhaine bis hin zu malerischen Buchten. Jede Wanderung bietet die Möglichkeit, die Schönheit der Natur zu genießen und gleichzeitig körperlich aktiv zu sein.

Wichtiges in kürze

  • Mallorca ist ein Paradies für Wanderliebhaber mit abwechslungsreichen Landschaften
  • Es gibt eine Vielzahl von Wanderwegen, von leichten Küstenpfaden bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren
  • Die Insel bietet ideale Bedingungen für einen Wanderurlaub in der Nebensaison
  • Entdecken Sie die Schönheit der Natur und tanken Sie neue Energie auf Mallorca
  • Von idyllischen Buchten bis hin zu felsigen Klippen bietet Mallorca eine beeindruckende Vielfalt an Landschaften

Tolle Wanderungen auf Mallorca – Torre de Cala en Basset & Kloster La Trapa bei Sant Elm

Willkommen zum zweiten Teil meiner Serie über tolle Wanderungen auf Mallorca! In diesem Abschnitt werde ich Ihnen zwei großartige Wanderungen vorstellen: den Weg vom Aussichtsturm Torre de Cala en Basset zum Kloster La Trapa und die Wanderung zum Kloster La Trapa bei Sant Elm.

Torre de Cala en Basset zum Kloster La Trapa

Die Wanderung beginnt am Aussichtsturm Torre de Cala en Basset und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Dracheninsel Dragonera und die Traumbucht Cala en Basset. Der Pfad ist nicht zu langweilig, aber dennoch familienfreundlich und für jeden geeignet.

Die Strecke hat eine Länge von knapp 5 Kilometern und dauert etwa 1,5 Stunden. Der Schwierigkeitsgrad ist einfach, sodass keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich sind. Nach der Wanderung können Sie sich in Sant Elm stärken und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Wanderung zum Kloster La Trapa

Diese Wanderung startet entweder in Avinguda de la Trapa oder in Sant Elm und führt Sie zum Kloster La Trapa. Die Strecke ist keine Rundwanderung, sondern verläuft linear.

Die Wanderung hat eine Länge von knapp 5 Kilometern und dauert etwa 1,5 Stunden. Der Schwierigkeitsgrad ist einfach, sodass sie für Wanderer aller Erfahrungsstufen geeignet ist. Nach der Tour können Sie in Sant Elm einkehren und den Tag ausklingen lassen.

Auch interessant   Können Deutsche auf Mallorca Heiraten? Ihr Ratgeber für die Traumhochzeit
WanderungStart und ZielLängeDauerAnspruchEinkehrmöglichkeiten
Torre de Cala en Basset zum Kloster La TrapaAussichtsturm Torre de Cala en Bassetknapp 5 km1,5 StundeneinfachNach der Tour in Sant Elm
Wanderung zum Kloster La TrapaAvinguda de la Trapa oder Sant Elmknapp 5 km1,5 StundeneinfachNach der Tour in Sant Elm
Wanderung Mallorca

Ich hoffe, diese beiden Wanderungen haben Ihr Interesse geweckt. Sie bieten wunderschöne Ausblicke und sind für Wanderer jeden Schwierigkeitsgrades geeignet. Bleiben Sie dran für weitere tolle Wanderungen auf Mallorca!

Wanderungen auf Mallorca – Wanderung von Son Marroig zur Landzunge Sa Foradada

Die Wanderung von Son Marroig zur Landzunge Sa Foradada ist eine bezaubernde Küstenwanderung auf Mallorca. Der Weg führt durch einen wunderschönen Olivenhain und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Küste.

Die Tour startet am Herrenhaus Son Marroig, das auch über Parkmöglichkeiten verfügt. Von dort aus geht es entlang eines gut markierten Pfades, der durch den Olivenhain führt und schließlich zur Landzunge Sa Foradada führt.

Die Wanderung ist keine Rundwanderung, sodass Sie den gleichen Weg zurückgehen müssen. Die Gesamtlänge beträgt etwa 7 Kilometer und die geschätzte Wanderzeit beträgt ungefähr 2,5 Stunden. Der Schwierigkeitsgrad der Wanderung ist als einfach einzustufen, sodass sie für die meisten Wanderer geeignet ist.

Während der Wanderung haben Sie die Möglichkeit, das atemberaubende Panorama der Küste zu genießen und sich an der frischen Luft zu entspannen. Nach der Tour können Sie im Restaurant Sa Foradada einkehren, das von April bis Oktober geöffnet ist. Alternativ gibt es auch das Restaurant Miradors de Na Foradada am Parkplatz, das jedoch im Winter geschlossen ist.

Informationen zur Wanderung von Son Marroig zur Landzunge Sa Foradada

StartpunktHerrenhaus Son Marroig
EndpunktLandzunge Sa Foradada
RundwanderungNein
Länge7 km
Dauer2,5 Stunden
AnspruchEinfach
EinkehrmöglichkeitenRestaurant Sa Foradada (nur April bis Oktober geöffnet), Restaurant Miradors de Na Foradada am Parkplatz (im Winter geschlossen)

Genießen Sie die Schönheit der mallorquinischen Küste bei dieser entspannten Wanderung von Son Marroig zur Landzunge Sa Foradada.

Tolle Wanderungen auf Mallorca – Cala Deià und der Küstenpfad „Camí dels Pintors“ nach Llucalcari

Mallorca bietet zahlreiche atemberaubende Wanderwege entlang seiner Küste. Eine besonders empfehlenswerte Tour führt von der idyllischen Cala Deià entlang des Küstenpfads „Camí dels Pintors“ nach Llucalcari. Diese Küstenwanderung bietet eine beeindruckende Landschaft und unvergessliche Ausblicke auf die felsige Westküste Mallorcas.

Die Tour startet in Cala Deià, einem malerischen Dorf mit einer traumhaften Bucht. Von hier aus führt der Küstenpfad entlang steiler Klippen und durch mediterrane Vegetation. Der Weg ist teilweise etwas ausgesetzt, daher sind gute Schuhe und Trittsicherheit erforderlich. Es lohnt sich jedoch, denn die Aussichtspunkte entlang des Pfades bieten spektakuläre Ausblicke auf das tiefblaue Meer und die felsige Küstenlinie.

Auch interessant   Entdecke ich die familienfreundlichen Strände Mallorcas!

Die Wanderung endet in Llucalcari, einem charmanten Küstendorf mit einem einzigartigen Charakter. Hier können Wanderer die Atmosphäre der mallorquinischen Küste genießen und in einem Restaurant einkehren, um die lokalen Spezialitäten zu probieren.

StartpunktZielpunktSchwierigkeitsgradLängeDauerEinkehrmöglichkeiten
Cala DeiàLlucalcariTeilweise etwas ausgesetzt7,5 km3 StundenRestaurant in Cala Deià

Highlights der Tour

  • Beeindruckende Ausblicke auf die felsige Westküste Mallorcas
  • Mal ererische Atmosphäre von Cala Deià und Llucalcari
  • Teilweise herausfordernder Weg entlang steiler Klippen
  • Eine Vielzahl von Fotomotiven entlang der Route

Die Wanderung von Cala Deià nach Llucalcari ist eine unvergessliche Erfahrung für Naturliebhaber und Wanderbegeisterte. Die Kombination aus atemberaubenden Ausblicken, mediterraner Vegetation und malerischen Küstendörfern macht diese Tour zu einem absoluten Highlight auf Mallorca.

Küstenwanderung Mallorca

Traumhafte Wanderungen auf Mallorca – Wanderung zur Cala Bóquer bei Port de Pollença

Die Wanderung zur Cala Bóquer bei Port de Pollença ist ein absolutes Highlight auf Mallorca. Ich liebe es, durch die wunderschöne Natur zu wandern und die frechen Ziegen zu beobachten, während ich mich der traumhaften Bucht nähere. Diese Tour ist perfekt für die ganze Familie und bietet eine gute Gelegenheit, die Schönheit der Insel zu erleben.

Um die Wanderung zu starten, begebe ich mich nach Port de Pollença. Von dort aus führt der Weg durch abwechslungsreiches Gelände, vorbei an malerischen Felsformationen und duftenden Pinienwäldern. Unterwegs bieten sich immer wieder atemberaubende Ausblicke auf das azurblaue Mittelmeer.

Nach etwa einer Stunde erreiche ich die Cala Bóquer, eine idyllische Bucht mit kristallklarem Wasser. Hier kann ich eine wohlverdiente Pause einlegen und die Ruhe und Schönheit der Umgebung genießen. Mit etwas Glück sehe ich sogar die einheimischen Fischer, die hier ab und zu ihre Boote anlegen.

Die Wanderung zur Cala Bóquer ist ein absolutes Muss für Naturliebhaber und Wanderbegeisterte. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Schönheit und Vielfalt von Mallorca zu erleben.

Also, wenn Sie das nächste Mal auf Mallorca sind, packen Sie Ihre Wanderschuhe ein und begeben Sie sich auf die Wanderung zur Cala Bóquer. Sie werden nicht enttäuscht sein!

Wanderroute zur Cala Bóquer bei Port de Pollença

Start und ZielPort de Pollença
LängeNicht angegeben
DauerNicht angegeben
AnspruchEinfach
EinkehrmöglichkeitenNicht angegeben

Beliebte Wanderrouten auf Mallorca

Mallorca ist nicht nur für seine vielfältige Landschaft und abwechslungsreiche Wanderwege bekannt, sondern auch für einige beliebte Wanderrouten, die Outdoor-Enthusiasten aus der ganzen Welt anziehen. Hier sind einige der bekanntesten Wanderrouten auf Mallorca:

Auch interessant   Entdecke die Top Strände zum Schnorcheln auf Mallorca

GR 221 – Trockenmauerroute:

Der GR 221, auch als Trockenmauerroute bekannt, erstreckt sich über 130 Kilometer durch die beeindruckende Serra de Tramuntana und bietet atemberaubende Ausblicke auf das Mittelmeer. Diese Weitwanderung führt entlang historischer Trockenmauern und verbindet charmante Dörfer und atemberaubende Berglandschaften. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Schönheit der Tramuntana-Gebirgskette zu erkunden und die einzigartige lokale Kultur kennenzulernen.

GR 222:

Der GR 222 ist ein jüngerer Weitwanderweg, der über 134 Kilometer von der Ostküste nach Nordwesten führt. Diese Route bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit mediterraner Flora und Fauna, wunderschönen Stränden, felsigen Küstenabschnitten und malerischen Dörfern. Wanderer können die unberührte Natur und die idyllische Umgebung genießen, während sie sich auf dieser beeindruckenden Strecke fortbewegen.

Ruta de los Faros:

Die Ruta de los Faros ist eine 285 Kilometer lange Route, die 14 Leuchttürme auf Mallorca miteinander verbindet. Diese Wanderung führt entlang der Küste und bietet spektakuläre Ausblicke auf das Meer und die Küstenlandschaft. Die Route bietet eine perfekte Mischung aus Natur, Kultur und Geschichte und ist ideal für Wanderer, die einzigartige Sehenswürdigkeiten erleben möchten.

Puig de Massanella, Puig des Teix und Tossals Verds:

Für anspruchsvolle Bergwanderungen sind der Puig de Massanella und der Puig des Teix perfekte Ziele. Der Puig de Massanella ist mit 1.365 Metern der zweithöchste Gipfel auf Mallorca und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Insel. Der Puig des Teix hingegen bietet eine etwas niedrigere, aber dennoch beeindruckende Höhe von 1.064 Metern. Beide Wanderungen erfordern gute Kondition und Trittsicherheit, bieten aber unvergessliche Aussichten und einzigartige Naturerlebnisse.

Valdemossa, ein charmantes Dorf in der Tramuntana-Gebirgskette, bietet zwei Rundtouren zu den Aussichtskanzeln Caragolí und Puig Gros. Diese Wanderungen führen durch mediterrane Wälder und bieten spektakuläre Ausblicke auf die Gipfel des Zentralgebirges.

Wanderung auf Mallorca

Mallorca ist ein wahres Paradies für Wanderer mit einer Vielzahl von Routen und Landschaften, die erkundet werden können. Egal, ob Sie Anfänger oder erfahrener Wanderer sind, auf Mallorca gibt es für jeden etwas zu entdecken.

Fazit – lohnt sich Mallorca zum Wandern?

Mallorca ist zum Wandern ein ideales Reiseziel für alle, die gerne wandern und sich erholen möchten. Mit abwechslungsreichen Landschaften und vielfältigen Wanderwegen bietet die Insel ein wahres Paradies für Outdoor-Enthusiasten. Egal ob Küstenpfade mit atemberaubenden Ausblicken oder anspruchsvolle Bergtouren, Mallorca hat für jeden Wanderliebhaber etwas zu bieten.

Eine besondere Empfehlung für eine Singlereise ist das Kloster Santuari di Sant Salvador im Südosten der Insel. Mit seiner ruhigen und inspirierenden Atmosphäre ist es der ideale Ort, um sich zu entspannen und neue Energie zu tanken. Hier kann man auch Yoga und Meditation praktizieren, um Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Eine Singlereise nach Mallorca bietet die perfekte Gelegenheit, die Natur und die Ruhe der Insel zu genießen. Ob alleine oder in einer Gruppe, man kann die vielfältigen Wanderwege erkunden und dabei die Schönheit der Landschaft erleben. Das Kloster Santuari di Sant Salvador ist der ideale Rückzugsort, um zur Ruhe zu kommen und gleichzeitig neue Bekanntschaften zu machen. Eine Singlereise nach Mallorca ist ein Abenteuer für Körper und Geist.

Quellenverweise

Das könnte ihnen gefallen